Krebs-Selbsthilfegruppe

Selbsthilfeforum für Krebskranke, deren Angehörige, Freunde und Hinterbliebene.
Aktuelle Zeit: Dienstag 20. November 2018, 02:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Einschlafen am Steuer
Neuer BeitragVerfasst: Donnerstag 30. Juni 2011, 09:21 
Offline

Registriert: Montag 30. Mai 2011, 22:16
Beiträge: 1
Hallo zusammen,

mein Mann wird von seiner Chemo immer stärker mitgenommen, vorallem ist auffällig, dass er sehr rapide einschläft, oft sogar mitten im Gespräch. Auch am Arbeitsplatz ist ihm das schon passiert, erst letzte Woche war er zwei Tage auf Geschäftsreise in Koh Tao und kam völlig beschämt zurück, weil er dort bei einem Seminar eingeschlafen ist.
Ich mache mir Gedanken, dass das auch beim Autofahren passieren könnte. Er sagt zwar immer, dass ihm das nicht passiert, wenn er sich konzentriert, aber wenn er schon mitten im Gespräch einfach einschläft kann ich das nicht so ganz glauben. :|

_________________
Das aller schönste Reise Ziel!!! Hier Klicken


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einschlafen am Steuer
Neuer BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Juli 2011, 01:00 
Offline
Globaler Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 16:59
Beiträge: 80
Hallo Johanna,

ich habe Deinen Beitrag gelesen und ich kann Deine Sorge verstehen, denn sie ist ja auch nicht ganz unberechtigt. Zunächst habe ich eine Frage an Dich, befindet sich Dein Mann zur Zeit in einer Chemo oder ist sie schon abgeschlossen?
Ich selbst habe auch eine Chemotherapie hinter mir und ich weiß, daß man dann von jetzt auf gleich einschlafen kann, denn so war es auch bei mir, allerdings nur in der Chemophase. Was allerdings bei mir auch nach der Chemo noch war, ist folgendes, ich war fit und von jetzt auf gleich habe ich auch vollkommen abgebaut, so daß ich eine Pause einlegen mußte, egal ob es sich dabei um einen Spaziergang oder Arbeit gehandelt hat, dieses habe ich auch jetzt noch zum Teil, obwohl meine Chemotherapie nun schon drei Jahre zurück liegt.

Vielleicht kannst Du noch nähere Informationen zukommen lassen, bezgl. Art oder Name der Chemo, wieviele Blocks, welchen Krebs er hat usw.

Liebe Grüße Nanni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einschlafen am Steuer
Neuer BeitragVerfasst: Montag 11. Juli 2011, 17:36 
Offline
Globaler Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 05:14
Beiträge: 61
Wohnort: bei Heidelberg
Hallo Johanna,
schläft Dein Mann des Nachts gut durch, oder wacht er des morgens völlig zerschlagen auf? Achte auch mal darauf, ob er während des Schlafs abnorm lange Atempausen hat. In diesem Fall könnte es sich um eine sogenannte Schlafapnoe handeln, die als Nebenwirkung bei bestimmten Arten von Chemotherapeutika auftreten kann. In solch einem Fall müsstest ihr das in einem Schlaflabor abklären lassen. Sollte es sich wirklich um eine Schlafapnoe handeln ist sie ohne weiteres in den Griff zu bekommen. Ferner wäre es gut zu wissen, an welcher Krebsart Dein Mann leidet und was er für eine Chemotherapie bekommt. Dann könnte ich Dir wohl mehr sagen.

_________________
Wenn Du über mich, oder mein Leben
urteilen willst, dann ziehe meine Schuhe
an und gehe meinen Weg, gehe durch
die Straßen, Berge und Täler, fühle
die Trauer, erlebe den Schmerz und
die Freuden........und erst DANN
kannst Du über mich urteilen !


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de